Ich steh an deiner Krippen hier, o Jesu, du mein Leben …
(Evangelisches Gesangbuch Nr. 37)

„Nur gucken! Nicht anfassen!“ – Das bekommen Kinder oft zu hören. Wie schade, wo wir uns doch so sehr nach Berührung sehnen.

In Jesus macht Gott sich für uns Menschen nahbar und er will nicht nur uns berühren, sondern gibt uns die Erlaubnis, ihm, dem Kind in der Krippe nahe zu kommen. Und da sind auch keine 1,5 Meter Abstand nötig.

(Design: jungepartner – unter Verwendung eines Bildes von istockphoto.com/ginosphotos)